Perfekter Rostschutz mit Tuff-Kote Dinol

Trotz zunehmender Rostschutzbemühungen von Seiten der Autoindustrie ist der Befall mit der braunen Pest noch immer ein leidiges Thema für viele Fahrzeugbesitzer. Denn ist der Rost am Auto einmal da, dann ist es zumeist äußerst schwierig und teuer, ihn wieder los zu werden.

Wirklich sinnvoll ist es daher, beginnend ab dem Fahrzeugkauf regelmäßige Kontrollen am Unterboden durchzuführen und Schäden sofort mit einem Spezialmittel wie Tuff-Kote Dinol auszubessern zu lassen.

Qualitätsarbeit nur durch einen Meisterbetrieb

Wir vom Kfz-Meisterbetrieb C. Raudisch & Partner GmbH in Herford haben uns neben vielen anderen Aufgaben betreffend die Kfz-Pflege und Wartung ganz besonders dem Thema Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz an Fahrzeugen mit Tuff-Kote Dinol gewidmet.

Alle Kollegen hier bei der Firma Raudisch sind sich bewusst, wie heikel dieses Thema auch für unsere Kunden ist. Denn wenn man endlich einmal sein Traumauto gefunden hat, will man so lange wie möglich Freude an dem Wagen haben und den Wertverlust durch ausreichende Pflege so gering wie nur möglich halten.

Daher ist es in unserem Kfz-Meisterbetrieb in Herford immer das große Ziel, eine fachmännisch einwandfreie und zielgerechte Arbeit durchzuführen. Das gilt neben dem Unterbodenschutz und der Hohlraumversiegelung mit Tuff-Kote Dinol natürlich auch für alle anderen von uns angebotenen Leistungen.

Was ist Tuff-Kote Dinol?

Es gibt viele Mittel, von denen ihre Hersteller den perfekten Schutz des Unterbodens und der Hohlräume versprechen. Aber kaum jemand hat die gleiche langjährige Erfahrung und Tradition wie Tuff-Kote Dinol zu bieten. 

So wurde das Korrosionsschutz-System Dinol schon im Jahr 1947 in Schweden entwickelt und konnte dadurch besonders bei der Hohlraumversiegelung schnell zum Marktleader in Europa aufsteigen. In den 1970er Jahren gelang es, die amerikanische Marke Tuff-Kote, einen Spezialisten für Unterbodenschutz, zu übernehmen.

Mit der Konzentration auf diese zwei wichtigsten Bereiche des Rostschutzes bei Kraftfahrzeugen und den dafür vorhandenen Spitzenprodukten war für Tuff-Kote Dinol der Weg in die Gruppe der weltweit führenden Hersteller für Rostschutzprodukte garantiert.

Ihr Kfz-Meisterbetrieb Raudisch weiß wie es richtig geht

Um eine Rostvorsorge wie eine Hohlraumversiegelung oder einen Unterbodenschutz fachgerecht durchführen zu können, ist einiges an Know-How und reichlich Erfahrung notwendig

Wir, der Kfz-Meisterbetrieb C. Raudisch & Partner GmbH in Herford, haben dieses Wissen und können Ihnen daher ein perfektes Ergebnis bei der Rostvorsorge und der Rostbekämpfung mit Tuff-Kote Dinol garantieren.

In unserer mit modernen Maschinen und Werkzeugen ausgestatteten Werkstätte haben wir alle technischen Möglichkeiten zur perfekten Durchführung sämtlicher notwendigen Arbeiten.

Rostschutz von Tuff-Kote Dinol – 2-Schicht-Behandlung

Tuff-Kote Dinol soll nach genau vorgegebenen Arbeitsschritten am Unterboden des Fahrzeuges aufgetragen werden. Dies erfolgt mittels der
2-Schicht Behandlung mit den beiden hochspeziellen Produkten „Penetrant und Sealant“, die sich in ihren Eigenschaften ergänzen. Diese Arbeiten werden bei der Firma Raudisch in Herford auf einer geeigneten Hebebühne durchgeführt.

Der Unterboden Ihres Fahrzeugs wir von uns zunächst gereinigt. Je nach Zustand Ihres Unterbodens wird dieser Dampf- oder Eisgestrahlt. Bei
starkem Rost am Fahrzeug wird der Unterboden durch eine Sandstrahlung vorbehandelt und anschließend spritzverzinkt.

Schritt 1: Auftrag von „Penetrant“

Bei Neufahrzeugen oder nicht vorkorrodierten Fahrzeugen schützt und versiegelt „Penetrant“ Falzen, Doppelungen, Verschraubungen in schwer erreichbaren Bereichen, die mit einem Unterbodenschutzprodukt nicht erreicht werden.

Schritt 2: Auftrag von „Sealant“

Das Rostschutzmittel Tuff-Kote Dinol „Sealant“ schützt den effektiven Rostschutzfilm von „Penetrant“ dauerhaft gegen mechanischen Abrieb in Hohlräumen und am Unterboden, der bspw. durch Steinschläge entsteht.


Nach rund einem Tag ist die Abtrocknung des Unterbodenschutzes beendet und der Wagen wieder fahrbereit.

Ihr Fachbetrieb für Rostschutz

C. Raudisch & Partner GmbH in Herford ist der Fachbetrieb für Sie, wenn Sie einen fachmännisch durchgeführten Rostschutz für ihr Fahrzeug
planen.
Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse, wir helfen ihnen, ihr Fahrzeug dank Rostbekämpfung und Rostvorbeugung langlebiger und wertbeständiger zu machen. Mit dem bewährten Rostschutzsystem von Tuff-Kote Dinol und unserer Erfahrung ist es einfach, den Unterboden ihres Wagens zu konservieren und eine intensive Hohlraumversiegelung durchzuführen.

Besuchen Sie unseren Fachbetrieb und lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen.

KOSTENLOSE ENDOSKOPIE: Samstags bieten wir Ihnen eine kostenlose Endoskopie Ihres Fahrzeuges an. So können wir den Aufwand und die Kosten für die Unterbodenschutzprozedur abschätzen.

Sie werden von unserer schnellen und sauberen Arbeit mit Tuff-Kote Dinol überzeugt sein, die noch dazu zu äußerst interessanten Preisen erhältlich ist. Eine sinnvolle Investition, die sich auch durch einen höheren Wiederverkaufswert ihres Fahrzeuges schnell wieder bezahlt macht.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Dann zögern Sie nicht Kontakt zu uns aufzunehmen.