Reifen wechseln

Richtig Reifen wechseln: am besten vom Fachmann

Die Bereifung eines Fahrzeuges ist ein wichtiges Element, das zur Fahrsicherheit beiträgt. Wer Räder und Reifen wechseln möchte, kann dabei als Laie einiges falsch machen. Wichtig ist zuerst die Unterscheidung zwischen Rad- und Reifenwechsel. Beim Radwechsel wird das komplette Rad ausgetauscht, was Sie in vielen Fällen selbst tun können. Beim Reifenwechsel handelt es sich um das Aufziehen eines Reifens auf die Felge. Dies kann nur ein Fachmann durchführen. In der Meisterwerkstätte C. Raudisch & Partner GmbH in Herford erhalten Sie in Sachen Räder und Reifen wechseln einen kompetenten, schnellen und kostengünstigen Service.

Wann Sommerreifen und Winterreifen wechseln?

Wir von C. Raudisch & Partner GmbH in Herford raten Ihnen als Reifenexperten, die Winterreifen im Oktober und die Sommerreifen zu
Ostern zu wechseln. Als Eselsbrücke können Sie sich einfach merken: Reifen Wechseln von O – O (Oktober und Ostern). Je nach Region und aktuellen
Witterungsverhältnissen sollten Sie die Entscheidung, wann Sie einen Reifenwechsel durchführen, individuell anpassen. Denn fällt die Temperatur
unter sieben Grad Celsius, sollten Sommerreifen noch nicht zum Einsatz kommen. Laut Gesetzgeber brauchen Sie erst dann Winterreifen, wenn winterliche Straßenverhältnisse vorherrschen.

WAnn Sie reifen auf jeden Fall wechseln müssen

Beim Reifen wechseln spielt nicht nur die Jahreszeit, sondern auch die Profiltiefe eine wichtige Rolle. Der Gesetzgeber schreibt eine Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimeter vor. Je tiefer jedoch das Profil ist, desto besser greift der Wagen bei nasser oder rutschiger Fahrbahn, was sich auf den Bremsweg positiv auswirkt. Wir von C. Raudisch & Partner GmbH empfehlen Ihnen eine Mindestprofiltiefe von vier Millimetern bei Winterreifen und drei Millimetern bei Sommerreifen. Zudem sollte der Reifen mit zunehmendem Alter, spätestens nach acht Jahren, komplett ausgetauscht werden.

Wie Sie Sommerreifen und Winterreifen richtig wechseln

Vor dem Abnehmen der Räder muss unbedingt ein Gang eingelegt und die Handbremse angezogen werden. Lösen Sie die Radschrauben mit einem
Steckschlüssel oder einem Radkreuz immer über Kreuz und lockern Sie zuerst die Bolzen, bevor Sie sie komplett abschrauben. Danach wird der Wagenheber entsprechend der Bedienungsanleitung an der exakt richtigen Stelle angesetzt und das Auto soweit angehoben, dass der Reifen den Bodenkontakt verliert. Erst dann werden die restlichen Radschrauben herausgedreht und der Reifen samt Felge gewechselt. Beachten Sie dabei die Laufrichtung der Räder. Schrauben Sie danach die Schrauben wieder über Kreuz an und senken Sie den Wagen ab.

Wichtiges beim Radwechsel beachten

Wenn Sie das Reifen wechseln selber in die Hand nehmen möchten, werfen Sie unbedingt einen gründlichen Blick in die Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeuges. Beachten Sie die richtige Stelle für das Ansetzen des Wagenhebers, um Ihr Auto sicher anzuheben. Ziehen Sie nach dem Reifenwechsel und dem Herablassen des Wagens die Radschrauben nochmals kreuzweise nach. Zudem raten wir Ihnen, den Luftdruck der neuen Bereifung und
des Ersatzrades zu kontrollieren. Kennzeichnen Sie die abmontierten Räder mit Kreide, damit Sie beim nächsten Wechsel wieder an der richtigen Stelle montiert werden.

Achsvermessung, Einlagerung und Auswuchten nur in der Fachwerkstätte möglich

Wem die eigene Fahrsicherheit am Herzen liegt, sollte dieRäder lieber in unserer Werkstatt in Herford wechseln lassen. Denn in unserem
 KFZ-Meisterbetriebe besitzen wir neben dem nötigen Werkzeug auch viel Erfahrung, sodass Sie danach sofort und sicher auf den Straßen unterwegs sein können. Wir prüfen nicht nur den Reifen auf Schäden und Luftdruck, sondern führen auch eine Reifenreinigung und falls nötig eine Achsvermessung durch. Zum Auswuchten der Reifen sind Sie bei uns ebenfalls richtig. Zudem erhalten Sie bei Raudisch die Möglichkeit einer kostengünstigen Einlagerung Ihrer Reifen. Das Reifen wechseln dauert in der Regel nur wenige Minuten.

Machen Sie rechtzeitig einen Termin zum Reifen wechseln aus

Beim Wechsel von Sommer- und Winterreifen raten wir Ihnen, rechtzeitig mit uns einen Termin zu vereinbaren. Denn zur Räderwechsel-Saison, insbesondere, wenn Sie einen neuen Reifen benötigen, möchten wir Sie keinesfalls warten lassen. Das Team der Fachwerkstätte C. Raudisch & Partner GmbH in Herford steht Ihnen für alle Fragen rund um Ihr Fahrzeug gerne zur Verfügung!